Neo (NEO)

NEO ist eine Plattform mit Unterstützung für eine eigene gleichnamige Kryptowährung im Netzwerk, die auf einer verteilten Registrierung basiert. Es wurde bereits 2014 in China erstellt. Zunächst hieß das Projekt AntShares, und sein heutiger Name wurde nach der Umbenennung im Juni drei Jahre später festgelegt. NEO wurde erfolgreich mit Mitteln aus ICO ins Leben gerufen.

Das Netzwerk unterstützt intelligente Verträge. Im Allgemeinen beschreiben die Autoren es als eine neue intelligente Wirtschaft, die aus digitalen Assets, digitalen IDs und intelligenten Verträgen besteht. Es dient dazu, Assets mithilfe intelligenter Verträge zu digitalisieren und Blockchain für die breite Masse bereitzustellen.

Es unterstützt gängige Programmiersprachen wie Javascript und C++ und verbessert seine Technologie, sodass es für Hacker weniger anfällig ist als Ethereum. Das Ziel der Münze ist es, bis 2020 das Blockchain-Projekt Nr. 1 zu werden.

NEO-Entwicklung

  • Die Münze wurde von Da Hongfei als Antshares ins Leben gerufen. Im Juni 2017 wurde Antshares in NEO umbenannt.
  • Es verfügt über ein aktives Entwicklungsteam mit internen Entwicklern, die für die Entwicklung der Plattform verantwortlich sind, und einer starken Community von Drittentwicklern, die dann die dezentralen Apps (DApps) entwickeln.

NEO-Technologie

  • NEO ist ein einzigartiger Blockchain-Algorithmus, der den dezentralen Handel, die Identifizierung und die Digitalisierung verschiedener Assets unterstützt.
  • Es integriert die Blockchain-Technologie in die digitale Identität und schafft Möglichkeiten für die Digitalisierung und den Austausch physischer Vermögenswerte wie Geld oder Unternehmensanteile über das Netzwerk in Peer-to-Peer-Weise.
  • NEO zielt darauf ab, eine Plattform zu schaffen, auf der andere dezentrale Anwendungen erstellt werden können, indem Benutzern die Ausführung intelligenter Verträge für ihre Blockchain ermöglicht wird, wodurch die Verbreitung der Blockchain-Technologie erhöht wird.

Ein intelligenter Vertrag ist ein sich selbst ausführender Vertrag, bei dem die Vertragsbedingungen direkt in den Code geschrieben sind, wodurch das Vertrauen Dritter nicht mehr erforderlich ist. Während die intelligenten Verträge in Ethereum nur in einer Sprache namens Solidity geschrieben werden können, können Verträge in gängigen Programmiersprachen wie C ++, Javascript, Python usw. geschrieben werden, wodurch sie für die Massen automatisch zugänglicher werden.

Anstelle der herkömmlichen Proof-of-Work-Technologie verwendet NEO einen Konsensmechanismus namens Delegated Byzantine Fault Tolerance (dBFT), der geringere Stromkosten bietet und die Möglichkeit einer Kettenaufspaltung beseitigt. Dies erleichtert es auch, sein Ziel der Digitalisierung physischer Finanzanlagen zu erreichen.

Was sind die Vorteile von NEO?

  • Digitale Vermögenswerte: Traditionelle Vermögenswerte sollen mithilfe intelligenter Verträge in dezentrale digitale Vermögenswerte umgewandelt werden.
  • Digitale Identität: Es ermöglicht die Erstellung elektronischer Identitätsinformationen für Einzelpersonen, Unternehmen und Organisationen, auf die mithilfe von Multifaktor-Authentifizierungssystemen mit Spracherkennung, Fingerabdruck-, SMS- und Gesichtserkennung zugegriffen werden kann.
  • Smart Contracts: Das Smart Contracts-System von NEO ist insofern revolutionär, als es gängige Programmiersprachen unterstützt, die 80% der Entwickler kennen. Sie müssten daher keine neue Sprache lernen, um diese zu verwenden.
  • DApps: Es wird die Entwicklung von dezentralen Anwendungen wie Smart Funds unterstützen, indem kontinuierlich ausgereiftere Tools und Techniken entwickelt werden.

Wie kaufe und speichere ich NEO?

Der Kauf von NEO-Kryptowährung mit Fiat-Währung wird nicht allgemein unterstützt, Sie können sie jedoch gegen andere Kryptowährungen wie BTC, LTC oder ETH eintauschen. NEO ist derzeit an mehr als 40 Börsen weltweit gelistet und kann dort mit BTC, USDT, ETH und selten auch mit Fiat-Währungen wie Euro oder indischen Rupien gehandelt werden. Zu den wichtigsten Börsen zählen Bittrex, Bitfinex, Crypto.com und weitere.

NEO Lagerung

Es gibt Wallets für Android-Handys, Windows-, Mac- und Linux-Desktops sowie online. Im letzten Quartal 2017 unterstützte auch die Ledger Nano S-Hardware-Wallet und war damit die sicherste Option für Benutzer.

NEON ist die Desktop-Brieftasche für NEO und unterstützt auch GAS-Token. Andere Desktop-Brieftaschen sind NEO GUI und NEO CLI. Als Web Wallets können Binance, NEO Tracker, NEO Wallet usw. verwendet werden. Von all diesen wird NEON bevorzugt, da es auch GAS unterstützt, das im Allgemeinen zur Zahlung von Gebühren verwendet wird.

Was ist die Zukunft von NEO?

  • Die Münze ist im Gegensatz zu ihren Gegenstücken keine abbaubare Währung, sodass kein Abbau möglich ist. Zu Beginn wurden 100 Millionen NEO-Token auf den Markt gebracht, und das ist alles, was jemals existieren wird. Das zirkulierende Angebot beläuft sich derzeit auf 65 Millionen Token, was 65% des Gesamtmaximums entspricht.
  • Ab Juni 2018 liegt die Marktkapitalisierung bei ca. 3,5 Mrd. USD. Der Einzelpreis für NEO-Münzen lag zwischen 0,18 USD im September 2016 und seinem aktuellen Wert von 54,46 USD.

Aktuelle und zukünftige Trends

  • Die Münze wurde im Hinblick auf die weltweite Marktkapitalisierung ab Juni 2018 als elfte eingestuft und ist seit ihrer Einführung zu Beginn des Jahres 2017 schnell gestiegen.
  • Von seinem anfänglichen Preis von 0,18 USD erreichte er Mitte Januar 2018 ein Hoch bei fast 180 USD, stabilisierte sich jedoch ab Juni 2018 bei etwa 55 USD.

Die Popularität von NEO ist aufgrund seiner Ähnlichkeit mit Ethereum und der Vorteile, die es mit sich bringt, stetig gestiegen. Experten sagen voraus, dass der Wert von NEO-Münzen, obwohl der Kryptomarkt sehr volatil ist, im Jahr 2018 wahrscheinlich steigen wird und damit bis Ende des Jahres zu den Top 10 der Kryptowährungen zählt.

Wie unterscheidet sich NEO von anderen Kryptowährungen?

  • Einer der Schlüsselfaktoren, die es von seinen Mitbewerbern abheben, ist sein intelligentes Vertragssystem und die Tatsache, dass es gemeinsame Programmiersprachen unterstützt und nicht nur eine.
  • Es ist ein Schritt über Ethereum, einer der weltweit beliebtesten auf intelligenten Verträgen basierenden Kryptowährungen, da die Verträge von Ethereum nur in einer Sprache abgefasst sind: Solidity, während die Verträge von NEO in Javascript, C++ und Python vorliegen können. Es unterstützt auch den digitalisierten Handel und die Identifizierung von Vermögenswerten durch sein digitales Identitätssystem und bringt so die Blockchain in die breite Masse.
  • Ein weiterer wesentlicher Unterschied liegt in seinem Konsensmechanismus, der dBFT ist und nicht wie bei den meisten anderen Kryptowährungen den Nachweis der Arbeit erbringt.

Sollten Sie in NEO investieren?

Intelligente Verträge sind die Zukunft von Blockchains. Ethereum hat dies bewiesen, indem es trotz seiner relativ neuen Position auf den zweiten Platz in der Weltrangliste aufstieg. Dies zeigt großes Potenzial, wenn Sie in NEO investieren möchten, eine benutzerfreundlichere Version von Ethereum.

Es hat den zusätzlichen Vorteil der Unterstützung durch chinesische Unternehmen, da es seinen Ursprung in China hat. Angesichts der Tatsache, dass China der große Markt ist, ist es offensichtlich, dass eine Anlegerperspektive die Unterstützung und Regulierung Chinas berücksichtigen sollte. Gleichzeitig kann die chinesische Herkunft von NEO kontraproduktiv sein, da sie insbesondere den notorisch strengen Vorschriften Chinas ausgesetzt ist. Es wurde vorausgesagt, dass der Preis für NEO-Münzen im Laufe des Jahres 2018 stetig steigen wird, was es zu einer soliden Anlageoption in der gleichen Liga wie Bitcoins- und Ethereum-Jetons macht.

Mit freundlichen Grüßen

J.O. Schneppat

neo NEO
€7.89