Bitfinex

Bitfinex gehört hinsichtlich des täglichen Handelsvolumens zu den Top-Börsen und ist eine der bekanntesten Kryptowährungs-Handelsplattformen, die derzeit in Betrieb sind. Die Börse richtet sich an mittelständische und fortgeschrittene Händler sowie Institute und bietet eine große Auswahl an Münzen, Handelspaarungen und Handelsoptionen. Bitfinex soll das erste Ziel für erfahrene Kryptowährungshändler auf der ganzen Welt sein.

Bitfinex ist eine in Hongkong ansässige Handelsplattform, die 2012 von Raphael Nicolle gegründet wurde. Die Börse gehört und wird von iFinex, Inc. betrieben und hat es geschafft, sich hinsichtlich des Handelsvolumens und der Benutzeraktivität auf der Plattform an die Spitze der Charts zu arbeiten. Bitfinex ist eine der größten Handelsplattformen für Kryptowährungen und allgemein bei Händlern auf der ganzen Welt beliebt. Das Börsenteam hat jedoch vor kurzem beschlossen, seine Dienste nicht mehr für US-Kunden bereitzustellen und sich auf ihre Benutzer in anderen Teilen der Welt zu konzentrieren.

Die Börse wickelt derzeit Handelsgeschäfte im Wert von rund 2 Mrd. USD pro Tag ab und verzeichnet für ihre BTC/USD-Paarung ein Handelsvolumen von rund 600 Mio. USD rund um die Uhr. Dies entspricht einem Anteil von rund 6,27% am Gesamtmarkt. Diese hohen Handelsvolumina sind das Ergebnis des Börsenteams, das sich darauf konzentriert, den Händlern ein hohes Serviceniveau zu bieten, indem es eine breite Münzauswahl, niedrige Gebühren und eine umfassende Schnittstelle nutzt. Die Börse ermöglicht auch Fiat-Einzahlungen und beherbergt eine Vielzahl von Kryptowährungen mit ungefähr 72 Marktpaaren, die auf der Plattform aktiv sind. Bitfinex zieht auch institutionelle Investoren an und betreibt einen OTC-Schalter für hochwertige außerbörsliche Geschäfte. Trotz seines Erfolgs hat Bitfinex auch eine Menge Kontroversen angezogen, da es eine Reihe von Hacks erlitten und eng mit der Tether-Stablecoin verbunden war.

Bitfinex unterstützte Währungen

Derzeit sind auf der Website rund 72 Marktpaare verfügbar, die mit den vier Basiswährungen USD, EUR, BTC und ETH verknüpft sind. Neben den Fiat-Käufen der beiden wichtigsten Kryptowährungen können auch eine Reihe anderer Währungen gehandelt werden, darunter Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH), Ethereum Classic (ETC), Dash (DASH), Ripple ( XRP), Monero (XMR), EOS (EOS), OmiseGO (OMG), NEO (NEO), Zcash (ZEC) und 0x (ZRX).

USDT Tether ist auch auf der Plattform verfügbar, während Bitfinex eine der wenigen Börsen ist, an denen Benutzer IOTA (MIOTA) erwerben können. Das Bitfinex-Team ist ständig bemüht, die Anzahl der auf der Website verfügbaren Münzen zu erhöhen, und es werden häufig neue Münzen auf die Plattform gebracht. Infolgedessen ist eine Übersicht über jede Münze, die an der Börse erhältlich ist, jederzeit verfügbar. Es empfiehlt sich, regelmäßig auf der Website nachzusehen, was hinzugefügt wurde.

Bevor Sie ein Konto erstellen, möchte das Bitfinex-Team neue Benutzer daran erinnern, dass sich ihr Service an professionellere Händler richtet und bestimmte Spezifikationen enthält. Aus diesem Grund ist es erforderlich, das angezeigte Popup-Fenster zu lesen und den Nutzungsbedingungen zuzustimmen. Diese beinhalten derzeit ein temporäres Mindestkonto-Eigenkapital von 10.000 USD und neue Konten können erst dann handeln oder Plattformfunktionen ausführen, wenn sie diesen Betrag erreichen. Um Zugang zu Ein- und Auszahlungen von Fiat zu erhalten, müssen die Benutzer einem Überprüfungsprozess zustimmen, der bis zu 6-8 Wochen dauern kann.

Die Gebühren für Bitfinex sind in der Gebührenordnung aufgeführt und richten sich nach dem Handelsvolumen in den letzten 30 Tagen sowie nach dem Status des Herstellers oder Abnehmers. Maker-Gebühren werden gezahlt, wenn Sie dem Orderbuch Liquidität hinzufügen, indem Sie eine Limit-Order unterhalb des Ticker-Preises beim Kauf und oberhalb des Ticker-Preises beim Verkauf platzieren. Taker-Gebühren werden gezahlt, wenn Kunden das Gegenteil tun und Liquidität aus dem Auftragsbuch entfernen, indem sie einen Auftrag ausführen, der bereits im Auftragsbuch enthalten ist.

Die Makergebühren liegen zwischen 0,1% und 0,0%, während die Takergebühren zwischen 0,2% und 0,1% liegen. Die höheren Raten decken ein Handelsvolumen von bis zu 500.000 USD pro Monat ab, während Kunden Transaktionen im Wert von mehr als 30 Mio. USD pro Monat tätigen müssen, um sich für die niedrigsten Gebührensätze zu qualifizieren.

Alle Einzahlungen in Kryptowährung sind kostenlos, Auszahlungen jedoch nicht. Je nach Kryptowährung, die Sie auszahlen möchten, fallen unterschiedliche Gebühren an. Einzahlungen per Banküberweisung werden mit einer Gebühr von 0,1% berechnet.

Als eine der älteren Börsen, die heute in Betrieb sind, hat Bitfinex eine Reihe von Hacks mit dem ersten großen Hack im Mai 2015 erlebt. Bei dieser Gelegenheit konnte ein Hacker 1500 Bitcoin aus einer von der Börse kontrollierten Hot Wallet erhalten verlorene Mittel wurden durch den Umtausch schnell erstattet. Ein späterer Angriff erwies sich jedoch als problematischer, da ein Hacker die Sicherheit auf der Plattform umgehen und auf bis zu 119.756 Bitcoin zugreifen konnte, die zu diesem Zeitpunkt einen Wert von ca. 72 Mio. USD hatten.

Der Hacker konnte eine Schwachstelle im Multisignatursystem Bitfinex ausnutzen, das neben Bitcoin Wallet Provider Bitgo eingesetzt wurde, und als Reaktion auf den Diebstahl entschied sich die Börse für die Ausgabe von BFX-Token, die zu einem späteren Zeitpunkt von ihren Kunden eingelöst werden sollten. Jeder BFX-Token hatte einen Wert von 1 USD und wurde in Höhe des von jedem Anleger verlorenen Betrags vergeben. Seit der Ausgabe der Token hat Bitfinex sie alle zurückgekauft und ihre Einkäufe im April 2017 abgeschlossen.

Infolge dieser Hacks hat Bitfinex seine Sicherheit erhöht. Derzeit werden 99,5% der Kundengelder offline in einem Kühlsystem gespeichert, das eine Multisignaturfunktion verwendet, die geografisch auf mehrere sichere Standorte verteilt ist.

Kundenkonten werden zusätzlich zur PGP-E-Mail-Verschlüsselung mit 2FA und U2F gesichert. Die Konten werden auch mithilfe einer Reihe von erweiterten Überprüfungstools überwacht und gestärkt, die die Kontoaktivität abdecken. Diese schließen ein:

  • Die Analyse der gespeicherten Anmeldedaten, um ungewöhnliche Aktivitäten zu beseitigen.
  • Die Verwendung eines intelligenten Systems, das IP-Adressänderungen erkennt und Sitzungsentführungen verhindert.
  • E-Mail-Benachrichtigungen, die Anmeldungen melden und einen Link enthalten, mit dem Sie Ihr Konto sofort sperren können, wenn Sie den Verdacht auf böswillige Aktivitäten haben.
  • Begrenzung des Zugriffs auf Ihr Konto basierend auf der IP-Adresse.

Bitfinex überwacht außerdem die Auszahlungen genau, um Angriffe abzuwehren. Das Sicherheitssystem der Plattform überwacht derzeit Abhebungen nach IP-Adresse und anderen Verhaltensmustern, die eine manuelle Überprüfung von Abhebungen auslösen, die als ungewöhnlich erscheinen. Kunden können auch eine Adresse auf die Positivliste setzen, um sicherzustellen, dass Abhebungen nur an diesen bestimmten Ort gesendet werden können. Bitfinex behauptet außerdem, dass ein Schritt zur Bestätigung der Rücknahme verwendet wird, der gegen schädliche Browser-Malware immun ist.

Bitfinex akzeptiert Fiat-Einzahlungen in EUR, JPY, GBP und USD. Fiat-Einzahlungen können nur per Überweisung getätigt werden. Bitfinex unterstützt auch Tether (USDT), das Quasi-Fiat-Token, das inoffiziell an den US-Dollar-Preis gebunden ist.

Kostenlose Einzahlungen und relativ günstige Auszahlungen sind für Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Zcash, Monero, Dash, Ripple, Iota, EOS und über 80 weitere Guthaben verfügbar.

Bitfinex erfordert eine Überprüfung für die Verwendung von Tether und beschleunigte Abhebungen von Kryptowährungen. Die Vermittlungsstelle bleibt jedoch für diejenigen, die nur eine E-Mail-Adresse angeben möchten, uneingeschränkt nutzbar. Bitfinex bietet auch direkten Zugriff über einen versteckten Tor-Dienst.

Die Kontobestätigung schaltet Einzahlungen und Auszahlungen über Fiat Wire frei. Bitfinex unterstützt Fiat-Währungen wie USD/EUR/GBP/JPY. Die Mindesteinzahlungs- und -auszahlungsbeträge betragen 10.000 USD/EUR/GBP und 1.000.000 JPY.

Die Mindestauszahlungsgröße für Kryptowährung beträgt 20 USD. Die Mindestentnahme ist erforderlich, um zu verhindern, dass Kleinstmengen verarbeitet werden.

PRO

  • Niedrige Gebühren
  • High Volume Exchange
  • Viele Handelsoptionen
  • Gute Handelsschnittstelle
  • Gut für fortgeschrittene Trader

CONTRA

  • Bedenken hinsichtlich der Transparenz
  • Vergangene Hacks

Bitfinex
» Firma: iFinex Inc.
» Rechtsform: Aktiengesellschaft
» Gründung: Dezember 2012
» Sitz: Hongkong
» Leitung: JL van der Velde (CEO)
» Branche: Kryptowährungsaustausch

Oder scannen Sie den QR Code:
bitfinex-qr-code