Tron (TRX)

TRON ist ein blockchain-basiertes Betriebssystem und eine Plattform für dezentrale Anwendungen (dapp). Das Projektteam, das von einer gemeinnützigen Stiftung mit Sitz in Singapur, der Tron Foundation, gegründet wurde, versuchte zunächst, die globale Unterhaltungsindustrie im Wert von derzeit 1 Billion US-Dollar in den Griff zu bekommen. Sie haben ihre Vision jedoch erheblich erweitert und den gesamten Dapps-Markt in Angriff genommen.

In seinem ersten Whitepaper heißt es: „Die Mitglieder des TRON-Teams sind Anhänger von Sir Tim Berners-Lee, der davon überzeugt ist, dass das Protokoll vom Moment seiner Erfindung an eine Bereicherung für den Menschen darstellt und kein gewinnbringendes Instrument für kleine Gruppen.” Tim Berners-Lee ist der Gründer des World Wide Web.

Die offene, dezentrale Plattform und die verteilte Speichertechnologie von TRON ermöglichen es Entwicklern digitaler Inhalte, Zwischenhändler wie den Apple Store und den Google Play Store auszuschließen. Produzenten von Inhalten können somit Mittel direkt von Verbrauchern erhalten.

Derzeit werden viele Benutzerdaten und der Datenverkehr von einigen Unternehmen wie Google, Facebook und Amazon gesteuert. TRON versucht, diese Kontrolle zu verringern, indem das Eigentum an den Daten wieder in die Hände des Erstellers gelegt wird.

Wie funktioniert TRON?

Hauptmerkmale von TRON

TRON möchte das Internet durch die folgenden Funktionen „heilen“:

  • Datenfreigabe: freie und unkontrollierte Daten
  • Aktivieren des Inhalts-Ökosystems, in dem Benutzer digitale Assets aus der Verbreitung von Inhalten erhalten können
  • Persönliches ICO mit der Möglichkeit, digitale Assets zu verteilen
  • Infrastruktur für den Austausch verteilter digitaler Assets (wie Spiele) und Marktprognosen.

Dies ist ein langfristiges Projekt mit einer Reihe von Phasen, die 2017 mit Exodus begannen und schließlich 2023 zur Ewigkeit führen werden. Nachfolgend sind die wichtigsten Merkmale jeder Phase aufgeführt.

  • Exodus: Die kostenlose Plattform für Peer-to-Peer-Verteilung, Speicherung und Inhalt.
  • Odyssey: Wirtschaftliche Anreize in Kraft gesetzt die Erstellung von Inhalten und die Ermächtigung zur Förderung
  • Great Voyage: Individuelle ICO-Funktionen
  • Apollo: Möglichkeit für Inhaltsproduzenten, persönliche Token auszustellen (TRON 20 Token)

Die Schritte 5 und 6 zielen darauf ab, die Fähigkeit zur Dezentralisierung der Spielebranche zu fördern. Sie ermöglichen Entwicklern, Spieleplattformen frei zu bauen und dann bei der Einrichtung dieser Spiele finanzielle Anreize zu setzen.

Eine eingehendere Überprüfung der Phase

TRON ist besonders ehrgeizig. Der Anwendungsbereich umfasst die Implementierung vieler Blockchain-Technologien, die bis heute technisch experimentell sind, einschließlich ähnlicher Funktionen für die gesamte Ethereum-Plattform. Das Team versucht dies in den nächsten 8-10 Jahren zu erreichen.

Exodus

Gegenwärtig beschäftigen wir uns mit der ersten Phase des Exodus. Exodus zielt darauf ab, eine einfache verteilte Dateifreigabe bereitzustellen, die auf etwas ähnlichem wie IPFS aufbaut. Daher setzt TRON auf seiner aktuellen Plattform technisch keine Blockchain-Technologie ein. Dies soll sich jedoch mit dem Aufkommen der 2. Phase ändern.

Odyssee

Odyssey, die nächste Stufe, versucht, Anreize für eine frühzeitige Übernahme und Schaffung einer proprietären Community von Content-Erstellern und -Konsumenten zu schaffen, die einem Proof-of-Stake-Modell ähnelt.

Der Erstattungsbetrag für die Erstellung ist im Gegensatz zu einfachen Ansichten oder Klicks mit einer Metrik mit einem zugehörigen Trinkgeldschema verknüpft. Ansichten und Klicks sind nicht ideal, da sie von Klickfarmen oder Bots massenweise reproduziert werden können.

Benutzer werden letztendlich Transaktionen (möglicherweise über unidirektionale Zahlungskanäle wie µRaiden) in TRX durchführen. Dies erleichtert den Austausch von Wertgegenständen für Dienste, erfordert jedoch eine gewisse Ein- / Auszahlung von einem TRX-Konto, wenn Benutzer TRX ursprünglich nicht besitzen.

Great Voyage & Apollo

Die dritte Phase (Great Voyage) und die vierte Phase (Apollo) sollen es den Erstellern von Inhalten ermöglichen, über „individuelle ICOs“ oder Markentoken einen Anteil an einer potenziellen persönlichen Marke anzubieten.

Zu diesem Zweck muss TRON eine eigene Blockchain-Anwendungsplattform entwickeln, die der von Ethereum mit einer vollständigen Turing-Sprache für intelligente Verträge ähnelt. TRON räumt jedoch ein, dass das Ethereum mit einigen der gleichen Probleme konfrontiert sein könnte, wie z. B. einer Überlastung des Netzwerks infolge von ICO-Starts.

Ein Nebeneffekt könnte sein, dass das Netzwerk nicht in der Lage ist, die Vertrauenswürdigkeit jedes der zahlreichen eindeutigen Tokens ordnungsgemäß zu überprüfen / zu validieren. Darüber hinaus enthält das Whitepaper von Tron keine detaillierten Informationen darüber, wie Sybil-Angriffe oder Exchange Account-Hacks im Netzwerk verhindert werden können. Es wird nur kurz auf die Notwendigkeit und die geplante Implementierung eines dezentralen Austauschs für diese Token hingewiesen, um einige dieser potenziellen Bedrohungen abzuschwächen.

Star Trek

Star Trek ist die fünfte Stufe von TRON und möchte Augur mit einer dezentralen Prognose- und Spieleplattform ähneln.

Eternity

Die Ewigkeit, die letzte Phase, sieht die Möglichkeit vor, auf der Grundlage des Gemeinschaftswachstums Spenden zu sammeln und Geld zu verdienen. Letztendlich wird die Kerntechnologie von TRON weitgehend auf der Anpassung von IPFS und der Ethereum-Plattform basieren. Ein Großteil dessen, was TRON zu konsolidieren versucht, wird von verschiedenen Projekten und sich gegenseitig ausschließenden Einheiten durchgeführt.

Wirtschaftlicher Gewinn: TRON 20 Token und TRON Power (TP)

Das Tron 20-Token ist werthaltig und ermöglicht es den Eigentümern von Inhalten, benutzerdefinierte Token auf der Plattform zu erstellen, ähnlich wie bei Cryptocurrency Waves. Es ist zu beachten, dass der TRON 20-Token nicht mit Tronix identisch ist, dem Tauschmedium auf der Plattform.

Da das Unternehmen langfristige Investitionen anstrebt und diejenigen Investoren abschiebt, die einen schnellen Gewinn erzielen möchten, kann der TRX-Token selbst gesperrt werden, um TP zu erzielen. Auf diese Weise erhalten die Benutzer eine Aufwärtsmobilität im Ökosystem mit Machtbewegungen wie Stimmrechten und höherem Status. Je länger Ihre Token weggesperrt sind, desto mehr TP TRON werden Sie belohnen.

TRON Team & Fortschritt

Das Datum der ICO für TRX lag zwischen dem 3. August 2017 und dem 24. August 2017.

Der CEO und Gründer von TRON, Justin Sun, wird oft als „der nächste Jack Ma“, der Gründer von Alibaba, bezeichnet. Sun hält einen äußerst beeindruckenden Lebenslauf bei nur 27:

  • Absolvent der Universität von Pennsylvania
  • 2015 Forbes China 30 unter 30
  • 2017 Forbes Asia 30 unter 30
  • Gründer von Peiwo APP (Chinas Snapchat)
  • Teilnehmer der von Jack Ma gegründeten Hupan University
  • ehemaliger Hauptvertreter von Ripple China.

Abgesehen von Sun gehören weitere wichtige Akteure zum Team. CTO Lucien Chen ist ein ehemaliger Mitarbeiter von Alibaba mit umfassender Erfahrung in der Arbeit mit erstklassigen Internetunternehmen wie Netease, Qihoo 360 und Tencent.

TRON wird bereits von den besten chinesischen Entwicklern in seinem Team gut unterstützt, erweitert jedoch kontinuierlich seine Mitarbeiterbasis mit Mitgliedern mit erfahrener technischer Expertise wie Maorong Lin und Xiadong Xie. Zusammen bringen die beiden Mitarbeiter jahrelange Erfahrung in der technischen Entwicklung in der Unterhaltungsindustrie und im Internethandel mit.

TRON wird von namhaften Mitgliedern der chinesischen Geschäftswelt wie Hitters Xu (Gründer von Nebulas), Tang Binsen (Gründer des Handyspiels Clash of Kings), Xue Manzi (berühmter chinesischer Engelsinvestor) und Chaoyong Wang (Gründer der China Equity Group) unterstützt Dai Wei (CEO von OFO bike), Huobi.com und viele mehr.

Darüber hinaus ist TRON dabei, TRX auf die Peiwo APP zu übertragen. Dies würde seinen 10 Millionen Benutzern die Möglichkeit geben, das Token hin und her zu tauschen.

Während TRON alle Arten von virtuellen Währungen unterstützt, wird TRX die offizielle sein. Damit müssen alle anderen Währungen über TRX umgerechnet werden.

TRX-Versorgung

Sie können TRX nicht abbauen. Zum Zeitpunkt des Schreibens betrug das Umlaufangebot 65.748.192.475 TRX bei einem Gesamtangebot von 100.000.000.000 TRX.

Am 18. Dezember 2017 gab Sun bekannt, dass die TRON Foundation bis Januar 2020 Token im Wert von 34,2 Milliarden US-Dollar eingesperrt hat. Spekulanten gehen häufig davon aus, dass die Sperrung von Token den Wert von Token erhöht.

Bezugsquellen für TRX

Sie haben die Möglichkeit, TRX an Börsenplätzen wie Binance gegen ETH oder BTC zu handeln. Neue Benutzer können BTC- oder ETH-Münzen auf Bitstamp oder Coinbase kaufen und auf Binance in ihren jeweiligen Geldbörsen ablegen. Binance wird aufgrund seiner geringen Handelsgebühren oft als eine der besten Handelsoptionen angesehen.

Handelsgeschichte

Seit seiner relativ neuen Veröffentlichung Ende September 2017 hat TRX einen starken Preisanstieg verzeichnet. Beginnend vor 3 Monaten bei etwa 0,002 Cent, ist es in diesem Moment ungefähr 0,045 am 19. Dezember 2017, eine 22,5-fache Zunahme oder eine Zunahme von ungefähr 2150%. Altcoins lenken derzeit die Aufmerksamkeit von Anlegern auf sich, die Zugang zu günstigeren Währungen suchen, was den plötzlichen Preisanstieg erklären könnte.

tron TRON
€0.013

 

Wo ist Tron (TRX) aufzubewahren?

TRX ist ein ERC-20-Token, sodass Sie es in Hardware-Wallets speichern können, die die Ethereum-Blockchain unterstützen, z. B. Ledger Nano S und Trezor. Sie können es auch auf MyEtherWallet (MEW) speichern.

Fazit

Es wird interessant sein zu sehen, wie sich dieses Projekt entwickelt, das möglicherweise auf einen konzentrierteren Anwendungsfall in der Unterhaltungsindustrie abzielt. Es gibt eine große Anzahl einflussreicher Mitglieder in der chinesischen Geschäftswelt, die das TRON-Team unterstützen. TRON verfügt auch über ein starkes Entwicklungsteam, das diese Bemühungen unterstützt.

Mit einer klaren, langfristigen Vision für TRX und die TRON-Plattform und einer scheinbar unbegrenzten Finanzierung durch Investoren ist es für jemanden nicht unangemessen, optimistisch in Bezug auf dieses Projekt zu sein. Dies ist jedoch in keiner Weise eine finanzielle Beratung.

Seien Sie bitte vorsichtig, wenn Sie über eine Investition nachdenken und gründlich recherchieren. Für eine eingehendere Überprüfung folgen Sie bitte diesem Link zu den Whitepapers von TRON. Folgen Sie ihm auf Twitter, um weitere Informationen von CEO Justin Sun zu erhalten.

Mit freundlichen Grüßen

J.O. Schneppat

tron TRON
€0.013