KuCoin

KuCoin ist eine der vielen Kryptowährungsbörsen, die für diejenigen verfügbar sind, die eine moderne und sichere Plattform für den Handel zwischen Kryptowährungen suchen.

Es wurde von einer Gruppe mit Leidenschaft für die Blockchain gegründet, die bereits bei Branchengrößen wie GF Securities, Ant Financial, Youling, Jianbang Communication und iBOX PAY einen guten Ruf aufgebaut hatte. KuCoin ist stets bestrebt, den Benutzern eine sichere und unkomplizierte Methode zur Umrechnung ihrer Währungen auf einer hochmodernen Plattform bereitzustellen.

Kucoins Team hat sich bereits bewährt, obwohl es ein relativ neues Mitglied in der Welt des Kryptowährungsaustauschs ist, und der Austausch ist seit seiner Einführung reibungslos verlaufen.

Um die Jugend von KuCoin ins rechte Licht zu rücken, wurde das Forschungs- und Entwicklungsteam erst im Mai 2017 zusammengestellt. Im August fand eine Angel-Investition statt, und einige Tage später ging V1.0 online.

Seitdem hat das Team den KuCoin-Bonusplan, mehrere zusätzliche Währungen und mobile Apps für Android und iOS auf den Markt gebracht.

Während KuCoin selbst noch relativ jung ist, forscht das Gründungsteam seit 2011 im Bereich der Blockchain-Technologie und die technische Architektur der Austauschplattform wurde bereits 2013 erreicht. Dies gab dem Team mehrere Jahre Zeit, um die Details auszubügeln und einen nahtlosen Service zu liefern.

Kucoin ist bestrebt, sich durch seine herausragenden Funktionen von anderen ähnlichen Kryptowährungsbörsen zu unterscheiden. Zwischen der leistungsstarken Benutzeroberfläche, dem exzellenten Kundenservice und der Erfahrung des Teams gibt es viele wichtige Funktionen, die es zu erwähnen gilt:

  • Effizienter Kundendienst: Kucoin bietet einen Kundendienst, der rund um die Uhr über die Hotline, die E-Mail-Adresse und die Website erreichbar ist.
  • Zahlreiche beliebte Assets in der Blockchain: Kucoin verwendet eine zugrunde liegende Technologie, die eine unbegrenzte Anzahl von Kryptowährungs-Handelspaaren unterstützt. Die erste Liste umfasst die Märkte ETH, BTC und USDT, einschließlich der Handelspaare mit verschiedenen ERC20-Tokens, NEO, KCS und LTC. Dies wird sich schnell ausdehnen. Es wird auch eine einzigartige Funktion geben, mit der Kryptowährungsmanager oder normale Personen ihre eigenen Kryptowährungspaare registrieren und mit dem Handel beginnen können. Es werden ständig neue Währungen hinzugefügt, wobei QLink, LAToken und UTRUST am 29. Dezember 2017 und TFL am Vortag aufgelistet werden. Kucoin hat sich bereits den Ruf erarbeitet, Münzenpaare früher als andere Börsen anzubieten und sich so Marktanteile zu sichern.
  • Leistungsstarke API-Schnittstelle
  • Top Professional Team: Das Team hinter Kucoin verfügt über jahrelange Erfahrung in der Blockchain- und Kryptowährungswelt und ist in Führungspositionen in großen Unternehmen tätig. Das Team legt großen Wert auf Forschung und Entwicklung und deutet auf großartige Dinge für Kucoin in der Zukunft hin.
  • Beraterteam mit Finanzexperten
  • Stabilität des Finanzsystems: Kucoin verfügt über ein Stabilitätsniveau, das normalerweise für die Finanzierungssektoren reserviert ist. Das Design des zugrunde liegenden Finanzsystems inspirierte das zentrale Börsensystem mit seiner Multicluster- und Multilayer-Architektur. Kucoin trifft auch Vorkehrungen wie bei Banken, darunter drei Zentren und zwei Standorte, um die Katastrophensicherheit zu gewährleisten.
  • Finanzielle Sicherheit: Brieftaschen innerhalb der Kucoin-Plattform verfügen über mehrere Sicherheitsstufen, die der jeweiligen Speicherskala entsprechen. Die Micro-Entnahmebrieftaschen werden in einer privaten Netzwerkarchitektur gespeichert, die mit Amazon Web Services Cloud erstellt wurde. Auf diese Weise können die Brieftaschen die Vorteile der mehrschichtigen Firewall dieser Cloud nutzen. Die Dokumentation für Wallets selbst verfügt über eine mehrschichtige Verschlüsselung auf Branchenebene. Makrobrieftaschen werden normalerweise in der Bank gespeichert.
  • Sicherheit auf Bankebene für Vermögenswerte
  • Schnelle Abwicklung: Abhebungen unter einem bestimmten Betrag werden in Sekundenschnelle abgewickelt, größere Abhebungen dauern höchstens etwa 10 Minuten. Einzahlungen sind in nur zwei Minuten erledigt.
  • Millionen-Level-Durchsatz für die Core Trading Engine: Die Memory Matching-Technologie ist hocheffizient und wird durch Hardware beschleunigt. Der Spitzenauftragswert dieser Technologie beträgt 2 Millionen + / Sekunde bei einem Spitzenauftragsbearbeitungswert von 1 Million + / Sekunde. Diese Zahlen entsprechen hundert- bis tausendmal dem typischen Industriestandard. Das Ergebnis sind keine Verzögerungen oder Verzögerungen während Ihres Kernauftragsprozesses, selbst während eines Marktbooms.
  • Betriebsstrategien: Erwähnenswert sind auch die Betriebsstrategien von Kucoin, da das Betriebsteam an groß angelegten und langfristigen Offline- und Online-Werbeaktionen und -Operationen arbeitet. Der größte Teil der Provision aus dem Austausch wird an Benutzer ausgezahlt, die aktiv sind und Kucoin tauschen, bewerben oder in Kucoin investieren. Mit diesen Anreizstrategien hofft Kucoin, ein hohes Maß an Begeisterung aufrechtzuerhalten und gleichzeitig das Geschäft zu verbessern. Der Einladungsbonusplan sollte auch neue Händler und Abonnenten einbeziehen.
  • Einladungsbonus: Um das weitere Wachstum von Kucoin zu fördern, erhalten diejenigen, die sich registrieren, einen Bonus für die Einladung neuer Benutzer. Der Benutzer, der die Einladung versendet, erhält einen Teil der Handelsgebühren, die dem eingeladenen Benutzer entstanden sind. Dies hat einen Pyramideneffekt, sodass Sie Boni für die Trader sammeln können, die von Ihnen eingeladen wurden. Verwechseln Sie dies trotz der ähnlichen Struktur nicht mit einem Pyramidenschema. Im Gegensatz zu einem Pyramidenschema verdient Kucoin damit kein Geld. Tatsächlich verliert es mit jeder Überweisung, die ein Benutzer vornimmt, Geld, da der Benutzer, der die Überweisung gesendet hat, einen Teil der Gebühren erhält.

Die Registrierung bei Kucoin ist so einfach, wie Sie es erwarten. Beginnen Sie mit der Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und des gewählten Passworts. Von dort erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit weiteren Anweisungen.

Bei KuCoin registrieren

Sobald Sie sich in Ihrem Kucoin-Konto angemeldet haben, können Sie die verschiedenen Einstellungen anpassen, Ihr Vermögen im Auge behalten oder Ihre Prämien wie Einladungsboni und Kucoin-Boni verwalten. Händler sind sich einig, dass Kucoin zu den unkompliziertesten Börsen zählt, auch für diejenigen, die in der Welt der Kryptowährung neu sind.

Es wird dringend empfohlen, die 2-Faktor-Authentifizierung zu aktivieren, um Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen.

KuCoin ist bestrebt, sowohl für den Handel als auch für Auszahlungen immer sehr niedrige Gebühren anzubieten, wodurch die Nutzung dieser Börse erschwinglich wird. Es gibt keine Einzahlungsgebühr und die Handelsgebühren betragen nur 0,1 Prozent, basierend auf dem von Ihnen erworbenen Vermögenswert.

Die Gebühren für eine Auszahlung hängen von der jeweiligen Kryptowährung ab, einige sind jedoch gebührenfrei, einschließlich GAS und NEO. Andere haben unglaublich niedrige Gebühren, wie BTC bei nur 0,0005, LTC bei nur 0,001 und ETH bei nur 0,01.

Auszahlungen, die kürzer als die aktuellen Gebührenzeiten von 100.000 sind, werden in wenigen Sekunden bearbeitet. Wenn Sie beispielsweise weniger als 50 BTC abheben (Gebühr von 0,0005 x 100,000 = 50), gilt diese Geschwindigkeit. Für andere Abhebungen ist möglicherweise zusätzliche Bearbeitungszeit erforderlich.

Es ist wichtig anzumerken, dass der überwiegende Teil der bereits minimalen Gebühren von KuCoin an die Nutzer gezahlt wird. Neunzig Prozent der gesamten Handelsgebühren werden auf die eine oder andere Weise an die Benutzer zurückerstattet, wobei KuCoin nur zehn Prozent der Handelsgebühren einbehält.

Der größte Teil, 50 Prozent der Gebühren, geht an Benutzer mit KCS auf ihrem Konto als KuCoin-Bonus. Die restlichen 40 Prozent teilen sie sich über den Einladungsbonus.

Die Verwendung von KuCoin ist dank der Sicherheitsmaßnahmen sowohl auf System- als auch auf Betriebsebene in der Tat sicher. Auf der Systemebene hilft es, dass KuCoin unter Verwendung von Standards auf Finanzierungsebene konstruiert wurde. Dies umfasst das Standard-Übertragungsverschlüsselungsprotokoll für Datenübertragungsschichten, dh, alle vertraulichen Daten und Benutzerdaten werden auf Bankebene in Datenverschlüsselung gespeichert. Es gibt auch eine dynamische Multifaktor-Authentifizierung für zusätzliche Sicherheit.

Auf operativer Ebene verfügt KuCoin über eine eigene interne Risikokontrollabteilung sowie eine Abteilung für operative Prozesse. Jede dieser Abteilungen hat ihre eigenen strengen Standards für den Betrieb und die Verwendung von Daten, die eine mehrstufige Überprüfung plus Genehmigung beinhalten.

Die einzige Einschränkung in Bezug auf die Sicherheit ist, dass die KuCoin-Plattform noch relativ neu ist und sich noch nicht als sicher erwiesen hat. Die langjährige Erfahrung seines Teams in Kombination mit den zahlreichen vorhandenen Sicherheitsfunktionen dürfte jedoch ausreichen, um Vertrauen in die Sicherheit des Systems zu schaffen.

Die einzigen von KuCoin angebotenen Ein- und Auszahlungsoptionen sind Kryptowährungen. Alle Ein- und Auszahlungen können in Sekundenschnelle über die Seite mit den Guthaben des Benutzers vorgenommen werden. Für Auszahlungen können Google-Authentifizierer und E-Mail-Bestätigungen aktiviert werden, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu gewährleisten.

Der Kundensupport für KuCoin ist sehr gut und es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Support-Team zu kontaktieren. Der Support ist rund um die Uhr verfügbar und die Teammitglieder sind stolz darauf, alle Probleme rechtzeitig zu lösen.

Sie können eine E-Mail an support@kucoin.com senden oder den Support über die Website kontaktieren. Zusätzlich zur Fehlerbehebung und Beantwortung von Fragen ist das Support-Team bereit, sich Vorschläge anzuhören, da KuCoin sich die Vorlieben der Benutzer zu Herzen nimmt.

Der KuCoin-Token, KCS oder Kucoin-Aktien, hat ein Gesamtvolumen bei der Emission von 200 Millionen. Nach der geplanten Rückkaufveräußerung wird es konstant 100 Millionen Token geben. Mindestens 10 Prozent des Nettogewinns eines jeden Quartals werden für den Rückkauf von KCS verwendet, und diejenigen, die KCS zurückkauft, werden sofort vernichtet. KCS funktioniert mit allen Ethereum-Wallets, da es sich um eine dezentrale Kryptowährung handelt, die auf Ethereum basiert.

Das anfängliche Münzangebot erfolgte in drei Schritten. Die erste Phase umfasste 35 Prozent, etwa 70 Millionen Token, und war mit Problemen für die Gründer verbunden. Die zweite Phase betraf Branchenstars, Berater und Angel-Investoren mit einem Anteil von 15 Prozent oder 30 Millionen KCS. Die letzte dritte Phase war für alle Benutzer vorgesehen, und auf diese öffentliche ICO entfielen die verbleibenden 50 Prozent oder 100 Millionen KCS.

Die von Gründern in der ersten Phase ausgegebenen KCS unterliegen einer vierjährigen Sperrfrist, die am 2. September 2021 endet. Vor dem 2. September 2018 können Gründer ihre KCS-Beteiligungen nicht verkaufen oder zuweisen. Die Angel-Investoren und -Berater haben eine zweijährige Sperrfrist, die am 2. September 2019 endet. Die im Rahmen des öffentlichen Angebots erworbenen KCS haben keine Sperrfrist, sodass sie am 2. September 2017 an die Börse gingen.

kucoin-shares KuCoin Shares
€0.876

Vorteile von KCS-Token

Der Token wird mit einem Kucoin-Bonus geliefert, der an Benutzer vergeben wird, die über diesen Token verfügen. Dieser Anreizbonus beträgt die Hälfte aller Handelsgebühren, die die Plattform erhebt, wobei der Prozentsatz künftig angepasst werden kann. Um den täglichen Bonus zu erhalten, müssen Benutzer ihr KCS auf der Kucoin-Plattform hinterlegt haben.

Diejenigen mit einer Mindestanzahl von KCS auf ihrem Kucoin-Konto können auch von reduzierten Handelsgebühren profitieren, wenn sie Aufträge für Online-Trades erteilen. Letztendlich wird KCS bestimmte Stufen erreichen. Zu diesem Zeitpunkt erhalten die Benutzer, die über dieses Token verfügen, Zugriff auf den Kunden-Service-Fast-Pass, die persönliche Anlageberatung und andere exklusive Services.

Entwicklungs-Timeline

Laut dem Whitepaper werden in Kucoin ab Dezember 2017 mehr als 50 gängige Kryptowährungspaare aufgeführt. Basierend auf den zum Zeitpunkt des Schreibens aufgelisteten Währungen und Gebühren wurde dieses Ziel erreicht.

Ab Juni 2018 sollte die selbstfreigebende Funktion für Kryptowährungspaare verfügbar sein, wodurch die Reichweite von Kucoin schnell erweitert wird und die Plattform mit den gefragtesten Kryptowährungen handeln kann, die die Entwickler möglicherweise übersehen haben.

Bis Dezember 2018 will das Team mehr als 1.000 Kryptowährungen und ein tägliches Umtauschvolumen von mehr als 100.000 BTC haben. Als langfristiges Ziel hofft Kucoin, bis Juni 2019 zu den Top 10 der Kryptowährungsplattformen weltweit zu gehören.

PRO

  • Transparente und angemessene Gebühren
  • Exzellenter Kundenservice (24 Std.)
  • Viele Early-Stage-Listings
  • Einfach zu verwenden
  • Gute Unterstützung
  • Hoch angesehen

CONTRA

  • Keine Fiat-Zahlungsoptionen
  • Kein Margin-Handel

Fazit

Obwohl Kucoin in der Welt des Kryptowährungsaustauschs noch relativ jung ist, ist es bereits seit Jahren in Arbeit, und die Gründungsmitglieder haben bereits 2011 verschiedene Möglichkeiten untersucht und erforscht.

Momentan sind die Optionen für den Handel mit Paaren etwas begrenzt, aber sie decken alle gängigen Kryptowährungen ab, und die Tatsache, dass sie frühzeitig neue Münzen auflisten (ein Beispiel aus Binance), sollte es Ihnen ermöglichen, größere Gewinne zu erzielen, indem Sie erhalten zu Beginn dieser Währungen.

Mit den wettbewerbsfähigen Handels- und Auszahlungsgebühren und dem Fehlen von Gebühren für eine Einzahlung scheint Kucoin bereit zu sein, sich als Marktführer für den Austausch von Kryptowährungen zu profilieren. Anreize wie der Einladungsbonus sollten nur dazu beitragen, die Plattform zu erweitern.

Zum Zeitpunkt des Schreibens beträgt das tägliche Volumen nur 4.622,37 BTC (entspricht 65.549.835,96 USD), aber diejenigen, die Kucoin seit Beginn folgen, bestätigen, dass diese Zahl weiter wächst.

Mit der Einführung zugesagter Funktionen, wie der Möglichkeit, Handelspaare hinzuzufügen, dürfte das tägliche Volumen schnell dramatisch ansteigen, sodass Kucoin sein Ziel für Ende 2019 erreichen kann.

Mit freundlichen Grüßen
J.O. Schneppat

kucoin logo
» Firma: KuCoin
» Rechtsform: In Privatbesitz
» Gründung: Mai 2017
» Sitz: Singapore, SG
» Leitung: Michael Gan (CEO)
» Mitarbeiter: 120+ Mitarbeiter
» Branche: Finanzbörsen

Oder scannen Sie den QR Code:
Kucoin signup QR code