Crypto.com

Crypto.com (früher als Monaco bekannt) ist ein wegweisendes Kryptowährungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen. Es wurde 2016 gegründet und nach dem Erwerb des Domainnamens im Juli 2018 umbenannt und bietet kryptobasierte Versionen traditioneller Finanzprodukte und -tools mit höheren Transaktionsgeschwindigkeiten und niedrigeren Gebühren, sodass die Kryptowährung sowohl für den physischen als auch für den digitalen Markt alltagstauglich ist.

Kaufe und verkaufe 7 Fiat und 53 Kryptowährungen. Mit der MCO Visa Card können Sie jederzeit auf Ihr Geld zugreifen, es verwalten und es ausgeben ohne Gebühren und ohne Aufschläge.

Sein integriertes Portfolio an Premium-Kryptowährungsprodukten für Endverbraucher, darunter eine Brieftaschen-App und Visa-Zahlungskarten, wird unter dem Markennamen MCO (ehemals Monaco) geführt, um dem Namen seines Tokens zu entsprechen.

Crypto.com ist die wegweisende Plattform für Zahlungen und Kryptowährung. Mit der Wallet-App können Sie 7 Fiat und 53 Kryptowährungen kaufen, verkaufen, senden und verfolgen. Mit der MCO VISA Card können Sie überall mit Crypto Cashback zu perfekten Interbank-Wechselkursen Geld ausgeben.

Überwachen Sie mehr als 200 Coins an Ihren Fingerspitzen. Preise, Volumen, Marktkapitalisierung, Veränderung in % und mehr.

Sie benötigen: eine E-Mail-Adresse, eine Telefonnummer, ein Ausweisdokument.

Nach klicken auf den Anmelde-Link, gelangen Sie zur Anmeldeseite von Crypto.com. Hier werden Sie gebeten, Ihre eMail-Adresse einzugeben.
Jetzt werden Sie gebeten, die App herunter zu laden um den Anmeldevorgang fortzuführen.
Nach dem Sie die App heruntergeladen haben werden Sie noch um Name und andere Informationen gebeten.

Bis jetzt die schnellste und beste Registrierung. Super einfach den Schritten folgen. Auch die Zahlung der Kryptowährung ist super einfach. Ich habe keine 15 min benötigt bis alles reibungslos funktioniert hat, obwohl die Registrierung laut Angabe 2-3 Arbeitstage dauert. 2% Cashback und kostenlose Lieferung, sobald die Karte in Europa verfügbar ist. Der Kundenservice antwortet direkt und genau.

Bei der Registrierung über meinen Link, erhalten Sie 50 USD in MCO-Äquivalenten, nachdem sie ihre erste gültige Transaktion abgeschlossen haben.

Kaufen, verkaufen, senden Sie Krypto ohne Gebühren an Crypto.com für iOS und Android.

  • Tauschen Sie Krypto gegen Krypto – 0.00%
  • Übertragen Sie Krypto auf Crypto.com Wallet – 0.00%
  • Krypto aufladen in die Crypto.com Wallet App – 0.00%
  • Krypto an externe Adresse übertragen – Variiert je nach Krypto (weitere Details in der App)

Cold Storage
100% der Kryptowährungen der Benutzer werden offline im Cold Storage aufbewahrt.

Crypto.com ist eine strategische Partnerschaft mit Ledger eingegangen, einem weltweit führenden Anbieter von Sicherheits- und Infrastrukturlösungen für Kryptowährungen und Blockchain-Anwendungen, die die institutionelle Sicherheitslösung Ledger Vault integriert und HSM (Hardware-Sicherheitsmodule) und Technologien mit mehreren Signaturen nutzt.

Crypto.com hat auch eine Cold Storage Versicherung mit einem Volumen von bis zu 100 Millionen US-Dollar abgeschlossen, um sich gegen Diebstahl oder direkten Verlust bei einem Marktführer im Bereich der Verwahrung von Kryptowährungen auf institutioneller Ebene abzusichern.

Hot Wallet
Alle Fonds, die in Hot Wallets gehalten werden, sind Unternehmensfonds und setzen HSM (Hardware Security Module) und Technologien zur Generierung von Schlüsseln mit mehreren Signaturen ein. Diese Mittel werden in erster Linie verwendet, um reibungslose Abhebungsanfragen unserer Kunden zu gewährleisten.

Es sind natürlich weitere Sicherungen verbaut, wie z.B. Zwei-Faktor-Authentifizierung …

Sie können folgende Zahlungsmöglichkeiten nutzen: SEPA, SWIFT, Debit- oder Kreditkarte oder Krypto.

PRO

  • Guter Support
  • Gut für Anfänger
  • Einfach zu verwenden
  • Akzeptiert Kredit-/Debitkarten
  • Bietet sehr viele Kryptowährungen

CONTRA

  • Kreditkarten für Deutschland noch nicht erhältlich

Crypto.com bietet noch viel mehr …

Crypto.com baut die Dienste auf der MCO-Plattform auf, um die Zugänglichkeits- und Benutzerfreundlichkeitsprobleme zu lösen, mit denen die breitere Blockchain-Branche konfrontiert ist. Eines der am meisten erwarteten Produkte ist die MCO Visa Card.

Die MCO Visa Card ist die Rückkehr von Crypto.coms Plan, eine Visa-Karte mit Kryptowährungskonten zu verknüpfen, sodass Benutzer ihre Kryptowährung problemlos für alltägliche Einkäufe ausgeben können, wo immer Visa akzeptiert wird.

Crypto.com - Übersicht

Neben der MCO Visa-Karte ist das Rebranding Crypto.com das Zuhause für eine Reihe von MCO-Produkten und -Dienstleistungen. Bereits enthalten sind die MCO Wallet App und der MCO Token. Und der jüngste Neuzugang ist Crypto Invest, der einfache Kryptoinvestitionen ermöglicht.

Zu den geplanten Produkten gehören Crypto Credit, mit dem Benutzer einen Kreditrahmen auf der Grundlage von MCO-Token erhalten, die als Sicherheit gehalten werden, sowie MCO Private, das spezialisierte Produkte und Dienstleistungen für vermögende Privatpersonen anbieten wird.

MCO-Karte und Bankkonto sind für Kryptowährungsinhaber kostenlos. Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie sich lediglich registrieren, Ihre Identität bestätigen und eine der unterstützten Kryptowährungen auf dieses Konto übertragen.

Das MCO-Kartenkonto hat kein Mindestguthaben und keine monatlichen Provisionen. Es gibt jedoch ein Limit von 200 USD für kostenlose Bargeldabhebungen an Geldautomaten und ein Limit von 2.000 USD für Interbanküberweisungen.

Wenn Sie sich für eine Investition in ein MCO-Token entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, eine Sonderkarte in limitierter Auflage zu erhalten. Solche Karten haben höhere Auszahlungslimits an Geldautomaten und Überweisungen und sehen cooler aus als kostenlose Karten.

Es gibt verschiedene Arten von MCO-Karten. Ihre Chancen hängen von dem Geld ab, das Sie in MCO-Token investieren. Die Karte kann genauso verwendet werden wie eine Standard-Bank-Plastikkarte.

Crypto.com Kreditkarten

Das Monaco-Projekt begann 2016 mit der Entwicklung der Karte. Die Umsetzung einer solchen Idee für die Blockchain-Plattform ist eine recht komplizierte Aufgabe, da die Verknüpfung mit Bank-Debitkarten nicht mit der Anonymität der Kryptowährungsnutzung einhergeht.

Crypto.com-Entwickler haben ein kombiniertes System vorgeschlagen, das die gleichzeitige Verwendung von digitalem und nationalem Geld ermöglicht. Der Benutzer hat die Möglichkeit, sein Vermögen in mehreren Währungen gleichzeitig zu speichern und es mit dem in Echtzeit angegebenen Kurs frei untereinander umzurechnen.

Folgende Vorteile von MCO-Plastikkarten zeichnen sich aus:

  • Das System unterstützt die bekanntesten und beliebtesten Kryptowährungen sowie Fiat-Geld.
  • Die Konvertierung erfolgt automatisch. Es reicht aus, den erforderlichen Betrag und die Währung für die Berechnung anzugeben.
  • Mit dieser Plastikkarte können Sie weltweit mit Kryptowährung bezahlen.

Darüber hinaus haben Entwickler die benutzerfreundliche Anwendung Crypto.com veröffentlicht, die für iOS und Android verfügbar ist. Benutzer können ihr Vermögen verwalten, ihr Guthaben auffüllen, den Kontostand überwachen und Benachrichtigungen über Ausgaben erhalten.

Crypto.com App

Die MCO-Plattform bietet eine Plattform für die Speicherung von Geldern in mehreren Währungen mit der Möglichkeit, Plastikkarten umzuwandeln und zu verwenden. Zu den Vorteilen einer solchen Funktionalität gehört auch eine geringe Gebührenbelastung. Für alle Umtauschvorgänge zwischen Kryptowährungen fallen keine Gebühren an. Für die Umrechnung von digitalem Geld in Fiat wird 1% berechnet.

Mit der Visa-Kryptowährungskarte können Benutzer ihre Ersparnisse bei Kryptowährungen in der realen Welt ausgeben. Mit anderen Worten, wenn das Geschäft Visa-Karten akzeptiert, können Sie mit Kryptowährung bezahlen. Mit der MCO-Brieftasche können Sie verschiedene Kryptowährungen in einer praktischen Anwendung austauschen, kaufen, speichern, senden und überwachen.

Weitere Informationen zur MCO-Kryptowährung finden Sie im Whitepaper.

Die MCO-Brieftasche wurde mit 3,9 im Apple App Store und 3,7 im Google Play Store sehr gut angenommen. Eines der großartigen Features ist die Möglichkeit, Bitcoin-, Ethereum-, Ripple-, Binance Coin- und MCO-Token direkt aus dem Portemonnaie zu entnehmen, und zwar über eine verknüpfte Kredit- oder Debitkarte und bald per Überweisung.

Crypto.com App Store

Es werden auch sieben Fiat-Währungen unterstützt, darunter USD, JPY und EUR. Sie können sogar zu Interbanken-Wechselkursen in Echtzeit zwischen Fiat-Währungen wechseln und sparen so bis zu 8% gegenüber den Wechselkursen bei Banken auf der Hauptstraße.

Wenn Sie Übertragungsgebühren vermeiden möchten, können Sie dies auch mit der MCO-Brieftasche tun. Senden Sie Crypto und Fiat direkt und kostenlos an andere Crypto.com-Brieftaschenbenutzer.

Die MCO-Brieftasche belohnt Sie auch für das Teilen mit Ihren Freunden. Sie erhalten eine Provision von 10-25% für jeden Einkauf, der von jemandem getätigt wird, der die Brieftasche von Ihrem einzigartigen Empfehlungscode herunterlädt. Und Sie können Anmeldebonusse von bis zu 10.000 US-Dollar erhalten.

Schließlich werden Händler und Investoren von der Möglichkeit begeistert sein, mehr als 200 verschiedene Kryptowährungen zu verfolgen. Charts sind gegenüber dem USD oder gegenüber dem BTC erhältlich und enthalten Daten zu Preis, Volumen, prozentualer Veränderung und vielem mehr. Diese Funktion passt gut zum neu eingeführten Crypto Invest-Dienst.

Da es sich bei der MCO-Münze um einen ERC-20-Token handelt, der auf der Ethereum-Blockchain basiert, können Sie ihn in jeder Ethereum-Brieftasche aufbewahren. Erneuern wir die sichersten Ethereum-Brieftaschen.

  • Trezor Wallet ist eine weitere Option, um Ihre Kryptowährung offline zu speichern. Hier können Sie Ethereum– und ERC20-Token speichern.
  • Metamask ist eine von Ethereum Foundation und Consensys finanzierte Desktop-Brieftasche.
  • Mist Wallet ist eine Desktop-Brieftasche, die von der Ethereum Foundation erstellt wurde. Dies ist eine grundlegende Brieftasche für Benutzer von Ethereum.
  • MyEtherWallet ist die beliebteste Ethereum-Geldbörse. Diese Brieftasche wurde einmal gehackt, seien Sie also sehr wählerisch bei der Auswahl.
  • TrustWallet ist eine gute mobile Ethereum- und ERC20-Geldbörse, die von Binance Exchange erworben wurde.

Sie können auch BRD und Jaxx Wallet ausprobieren. Vergessen Sie nicht eine Brieftasche aus Papier, die immer eine gute Option ist.

Anfang Oktober startete Crypto.com mit Crypto Invest einen neuen Service für berechtigte Kunden. Es ist ein Portfolio- und Handelstool für Kryptowährungen, das das Investieren und Handeln in Kryptowährungen vereinfacht. Benutzer können ihre eigenen angepassten Portfolios erstellen und basierend auf Marktsignalen automatisch handeln.

Im Gegensatz zu anderen Produkten ist Crypto Invest nicht nur ein Korb mit Kryptowährungen. Stattdessen handelt es sich um eine Reihe von Handelsstrategien, die auf jedem Markt erfolgreich sind. Und es ist großartig für diejenigen, die gerade erst mit ihrem Crypto-Investment-Portfolio beginnen, da Benutzer bereits mit 20 USD anfangen können.

Laut Kris Marszalek, dem Mitbegründer und CEO von Crypto.com:

Wir haben über ein Jahr an Crypto Invest gearbeitet, darunter drei Monate in einer geschlossenen Beta. Während dieser Zeit wurde eine Vielzahl von Krypto-Anlageprodukten auf den Markt gebracht, die alle als Währungskörbe oder Krypto-Indizes konzipiert waren. Diese Bemühungen sind dazu bestimmt, an einem Bärenmarkt zu scheitern.

Wie funktioniert Crypto Invest?

Es ist bekannt, dass die Preise aller Altcoins auf dem Markt in hohem Maße mit Bitcoin korrelieren. Dies hat es schwierig gemacht, Diversifizierungsstrategien zu konzipieren und in der Praxis ineffektiv zu machen. Um das Marktrisiko bei Kryptowährungen zu verringern, ist etwas mehr erforderlich.

Crypto Invest versucht, dieses Problem mithilfe fortschrittlicher Strategien für den quantitativen Handel zu beheben, die für eine gute Performance in jedem Markt entwickelt wurden. Die Nutzung von Crypto Invest ist kostenlos, sofern keine Gewinne erzielt werden. Dies bedeutet, dass keine Ausgabeaufschläge, Rücknahmeabschläge, Ausgleichszahlungen oder Gebühren für verwaltete Vermögenswerte anfallen. Crypto.com nimmt nur 9% der Gewinne für diejenigen mit gesetzten MCO-Token oder 18% der Gewinne ansonsten.

Crypto Invest bietet die folgenden Funktionen und Features:

Crypto Invest-Portfolios

Dies sind grundlegende Portfolios, mit denen Benutzer auf bis zu 30 verschiedene Kryptowährungen zugreifen können. Die Portfolios sind wie folgt auf den Risikoappetit zugeschnitten:

  • Wachstum: höheres Wachstum, höheres Risiko
  • Ausgewogen: mäßiges Wachstum, mäßiges Risiko
  • Konservativ: reduziertes Wachstum, minimales Risiko

Crypto Invest Handelsstrategien

Bei den in Crypto Invest enthaltenen Handelsstrategien handelt es sich nicht um kurzfristige Day-Trading- oder Scalping-Strategien. Stattdessen wurden sie als mittel- bis langfristige Strategien für den Einsatz in einem Bereich von Tagen bis Wochen entwickelt. Derzeit werden drei Strategien zum Verwalten von Portfolios verwendet:

  • Automatisierter Handel: Überflüssige Strategien, die Marktbewegungen basierend auf der Marktstimmung erfassen.
  • Marktverfolgung: Gleiche Darstellung der Top-Assets auf dem Markt.
  • Stabil: Stablecoin-Positionen, die zur Risikominderung und zum Risikomanagement verwendet werden.

Zusätzliche Crypto Invest-Funktionen

  • Einfach zu starten: Niedrige Mindestinvestition von 20 USD
  • Einfach zu verlassen: Keine Rücknahmegebühren oder Strafen
  • Faire Gebühren: Es werden keine Gebühren erhoben, es sei denn, Sie machen einen Gewinn. Was könnte fairer sein?
  • MCO Utility: Kunden, die MCO-Token einsetzen, erhalten 50% Rabatt auf alle Gebühren, die von Crypto Invest erhoben werden.

Hinweis: Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist Crypto Invest derzeit in den Vereinigten Staaten von Amerika, Hongkong und Singapur nicht verfügbar.

Ein weiteres Feature, das derzeit in Arbeit ist, sind die MCO Credit Services. Dies wird ein revolutionäres Produkt sein, mit dem Sie die Gutschrift erhalten, die Sie benötigen und die Sie verdienen, indem Sie MCO-Token einsetzen. Wenn Sie also MCO-Token im Wert von 10.000 US-Dollar einsetzen, erhalten Sie einen Kreditrahmen von 6.000 US-Dollar.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Kreditkarten gibt es jedoch keine Kontoauszüge und keine Mindestzahlungen. Sie zahlen die Kredite nach Belieben aus. Wenn Sie Ihre MCO-Token nicht bezahlen können oder möchten, können Sie sie zur Tilgung Ihrer Schulden verwenden.

Das Dienstprogramm-Token, das das Crypto.com-Ökosystem mit Strom versorgt, ist das ERC20-MCO-Token. Dies wurde im Rahmen eines ICO-Crowd-Sale herausgegeben, den das Team im Juni 2017 zurückhielt. Im Austausch für die erste Ausgabe der MCO-Token sammelten sie 26 Millionen US-Dollar.

MCO wird im Ökosystem verwendet, um Belohnungen für Einkäufe und Einsätze zu verdienen und um Empfehlungen zu bezahlen. MCO ist dem Rest des Marktes gefolgt und erreichte im August 2017 seinen Höhepunkt. Seitdem sind sie dem Rest des Marktes gefolgt, als 2018 das Bärengebiet betrat.

MCO kann an einer Reihe von Börsen weltweit gekauft und gehandelt werden, darunter derzeit Binance, Bit-Z und die Bittrex-Börse.

Die Idee des Crypto.com-Projekts ist großartig. Sie binden Kryptowährungen in den Alltag ein und mischen sie mit Fiat-Währungen. Aber ist die Leistung so gut wie eine Idee? Man kann es kaum sagen. Begeisterte Kunden haben jedoch bereits einige der begehrten Umschläge mit einer Karte erhalten und damit begonnen, diese zu verwenden.

Andererseits ist das Projekt aufgrund unterschiedlicher Gesetze und des nicht genehmigten rechtlichen Status von Kryptowährungen überall sehr schwierig umzusetzen. Menschen auf der ganzen Welt investieren in diese Kryptowährung, um die begehrte Karte zu erhalten, die die Verwendung von Kryptowährungen im normalen Leben vereinfacht. Aber werden sie auf diese Karte warten? Wer weiß. Wir glauben an dieses Projekt und dass die Gesetzgebung eines Tages Kryptowährungen auf der ganzen Welt akzeptiert.

Crypto.com Roadmap

Fazit

Es sieht so aus, als würde die neue Marke Crypto.com für Monaco viel mehr bedeuten als nur eine Namensänderung. Das Unternehmen liefert seine MCO-Visa-Karten aktiv aus und hat eine Reihe weiterer Initiativen eingeleitet, darunter das Produkt Crypto Invest.

Die anstehenden MCO-Kreditdienste klingen ebenso sehr interessant wie die MCO-Prime-Dienste für vermögende Kryptowährungsbenutzer.

Mit etwas mehr als zwei Jahren Geschäftstätigkeit sorgt Crypto.com für einen gewaltigen Aufschwung in der Welt der Kryptowährung. Da die Karten jetzt in Singapur ausgeliefert werden und bald in Europa und den USA landen, könnte die Marke Crypto.com 2019 explodieren.

Mit freundlichen Grüßen
J.O. Schneppat

Crypto.com
» Firma: Crypto.com
» Rechtsform: HK Inc.
» Gründung: 2016
» Sitz: Hong Kong
» Leitung: Kris Marszalek
» Mitarbeiter: 180+ Mitarbeiter
» Branche: Finanzdienstleistung

Bei einer Anmeldung über meinen Link, erhalten Sie 50 USD in MCO-Äquivalenten, nachdem sie ihre erste gültige Transaktion abgeschlossen haben.