CoinEX

CoinEX ist ein in Hongkong ansässiges Kryptowährungsunternehmen, das Investment-Trading-Services für Anleger anbietet, die sich für das Crypto-to-Crypto-Pairing interessieren. Ab 2017 registrierte das Unternehmen Dienste bei den Finanzinstituten in Hongkong, ähnlich wie Coinbase und Binance.

Die Organisation entstand als Submarke von ViaBTC, einem Unternehmen, das Cloud-Mining und Mining-Pool-Services für Investoren anbietet. Um ihre Geschäftszyklen zu vervollständigen, befasst sich die partnerschaftliche Plattform mit anderen Kryptowährungsgruppen. Berühmte Beispiele sind Bitcoin Cash und Blockchair.

Derzeit bietet CoinEX einen Webbrowsing-Marktplatz und Telefon-Apps an. Sowohl iOS- als auch Android-Benutzer können die Software kostenlos herunterladen. Die Desktop-Version ist ähnlich wie andere ähnliche Handels-Websites wie Binance, Bitfinex und Poloniex nicht verfügbar. Benutzer können auch über Telefongeräte auf den Handelsmarkt zugreifen, ohne die App herunterladen zu müssen.

Um mit Ihrem CoinEx-Konto zu beginnen, müssen Sie sich zunächst anmelden. Sie geben Ihre E-Mail-Adresse ein, wodurch eine an Ihren Posteingang gesendete Nachricht ausgelöst wird. Gehen Sie zu Ihrer E-Mail, um den Bestätigungscode zu erhalten, und geben Sie ihn in das Feld unter Ihrer E-Mail-Adresse ein. Geben Sie Ihr Passwort zusammen mit Ihrem Einladungscode ein, falls Sie einen erhalten haben. Klicken Sie auf, um den Bedingungen und Diensten zuzustimmen, und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Identitätsprüfung
CoinEx verwendet ein System zur Überprüfung der Identität auf mehreren Ebenen. Für Benutzer stehen drei Ebenen zur Verfügung. Nicht verifizierte Benutzer sind die erste Ebene. Dazu müssen Sie nur Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse bestätigen, um mit dem Handel zu beginnen. Mit diesem Level können Sie täglich bis zu 10.000 US-Dollar abheben.

Mit der Grundverifizierungsstufe können Benutzer täglich bis zu 1 Million US-Dollar abheben. Benutzer müssen jedoch entweder ihren gescannten Reisepass oder eine andere Form der Identifizierung vorlegen. Die erweiterte Bestätigungsstufe, für die keine Auszahlungsbeschränkungen gelten, wird über die mobile Anwendung mithilfe der Webcam-Bestätigung zur Bestätigung ausgeführt.

Die Handelsplattform implementiert ein Identitätsprüfungssystem auf Tier-Ebene mit drei Ebenen, die Kunden erreichen können. Nicht verifizierte Benutzer müssen lediglich ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer bestätigen, um mit dem Handel beginnen zu können. Die Höhe der Auszahlung beträgt, wie bereits erwähnt, 10.000 US-Dollar pro Tag.

Die Basisstufe “Geprüft” ermöglicht Abhebungen in Höhe von 1.000.000 USD, während die erforderlichen Dokumente einen gescannten Personalausweis oder Reisepass enthalten. Die erweiterte Überprüfung ist nur über die App mit einer Webcam-Bestätigung möglich.

Zwei-Faktor-Authentifizierung
Mit 2FA können Sie Ihrem Konto zusätzliche Sicherheit hinzufügen. Bei der Zwei-Faktor-Authentifizierung muss jemand, auch wenn er Ihr Passwort erhält, einen zufällig zugewiesenen Code haben, um Zugriff zu erhalten.

Aktivieren Sie in CoinEx 2FA, indem Sie auf die Option “Binden” auf der rechten Seite des Sicherheitsbildschirms klicken. Sie können dies entweder für Google Authenticator, Handy-SMS oder für beides tun. Wenn Sie “Binden” auswählen, wird ein Popup-Fenster angezeigt, das Sie durch den Vorgang zum Sichern Ihres Kontos über 2FA führt.

Abgesehen von den Blockchain-Übertragungskosten implementiert CoinEX die Maker/Taker-Gebührenstruktur, allerdings anders als Bitfinex und BitMEX. Große Mengen würden bei Bitfinex niedrigere Kosten verursachen (von 0,25% auf 0%) und Herstelleraufträge belohnen. CoinEX hat für beide Handelsarten einen festgelegten Preis von 0,1%, wobei der Auftragstyp nicht im Vordergrund steht.

Auf der Seite der Einzahlungs-/Auszahlungsbeschränkungen hat jede Kryptowährung ein festgelegtes Minimum an Vermögenswerten, die pro Übertragung benötigt werden. Bitcoin hält zum Beispiel ein Minimum von 0,0001 BTC für Einzahlungen und 0,001 BTC für Auszahlungen.

Auf der Seite der Sicherheit hat CoinEX ein Captcha implementiert, das auch Binance verwendet. Innerhalb des Kontos können Händler die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) von Google und die zeitgesteuerte Handelsauthentifizierung festlegen. Das E-Mail-Benachrichtigungssystem dient als Login- und Handelsalarm, wenn der Benutzer eine Aktivität festlegt.

Die Website ist jedoch nicht verschlüsselt, und Wallets verwenden keine Cold-Storage-Funktionen. Bitfinex bietet beispielsweise IP-Whitelists sowie Einstellungen für Sitzungen und Abhebungen. Ich würde nicht empfehlen, große Mengen von Kryptos zu behalten, da in CoinEX keine verbesserten Sicherheitsmaßnahmen vorhanden sind.

CoinEX erlaubt nur den Krypto zu Krypto-Handel. Es handelt sich weder um Flugzeuge noch um Pläne, diese in naher Zukunft als Einzahlungsmethoden anzubieten. Handelspaare sind streng krypto-orientiert und Speicherkapazitäten sind der einzige verfügbare Einzahlungskanal.

Derzeit unterstützt CoinEX 59 digitale Münzen, von denen 5 auf der Warteliste stehen. Andere Token/Münzen können ebenfalls dem Framework beitreten, wenn Benutzer für sie stimmen. Mit dieser Maßnahme möchte das Unternehmen sicherstellen, dass es einen Marktplatz für neue Kryptos gibt. Es besteht auch die Möglichkeit, für Ihre bevorzugte Kryptowährung zu werben, während die Abstimmung nur verifizierten Benutzern vorbehalten ist. Wie bei allen anderen Plattformen müssen Blockchain-Netzwerkgebühren berücksichtigt werden.

Nicht verifizierte Konten können Münzen außerhalb der CoinEX-Plattform über eine mobile Bindung im Wert von 10.000 USD pro Tag abheben. Überprüfte Benutzer können dies bis zu einer maximalen Auszahlungssumme von 1 Million US-Dollar tun.

PRO

  • Möglich zu handeln und Abheben ohne Identitätsprüfung
  • Abstimmungs- und Beförderungssysteme tragen zur Überlebensrate einzelner Kryptowährungen bei

CONTRA

  • Mangel an direktem Support-Kontakt und Live-Chat
  • Fiat-Währungen werden nicht unterstützt
  • Kein Margin-Handel möglich

Coinex
» Firma: CoinEX Technology Limited
» Rechtsform: Hong Kong GmbH
» Gründung: Dezember 2017
» Sitz: Hong Kong
» Leitung: Haipo Yang (CEO)
» Mitarbeiter: 51-200 Mitarbeiter
» Branche: Finanzdienstleistungen