Binance Coin (BNB)

Wenn Sie ein professioneller Kryptowährungsinvestor sind, selbst ein Anfänger in der Kryptowährungswelt, stehen die Chancen gut, dass Sie auf den Namen Binance gestoßen sind, und das aus gutem Grund, da dies der größte Kryptowährungsaustausch nach Handelsvolumen ist. Der Name „Binance“ ist die Kombination von zwei Wörtern: Binary und Finance. Wenn Sie die Plattform jemals verwendet haben, ist Ihnen möglicherweise bekannt, dass sie über eine eigene Kryptowährung verfügt, die als Binance Coin bezeichnet wird.

Was ist eine Binance Coin?

  • Die Binance Coin ist eine digitale Währung, die von der Kryptowährungsbörse Binance ausgegeben wird. Die Kryptowährung wird mit dem Symbol BNB bezeichnet. Es basiert auf der Ethereum-Blockchain und befeuert ähnlich wie Ether auch das BNB-Token alle Operationen auf Binance.com.
  • Mit der Binance Coin bezahlen die Nutzer die Gebühren, die von Binance Exchange für die Nutzung der Dienste erhoben werden. Diese Gebühren umfassen unter anderem Handelsgebühren, Umtauschgebühren und Notierungsgebühren. Darüber hinaus kann BNB wie jede andere Kryptowährung auch an unterstützten Kryptowährungsbörsen gehandelt werden.

Die Entwicklung

Binance wurde 2017 von seinem CEO, Changpeng Zhao, zusammen mit Mitbegründer und CTO, Roger Wang, gegründet. Changpeng, der in der Crypto-Community auch als CZ bekannt ist, war zuvor Gründer und CEO von BijieTech, einem Cloud-basierten Börsenanbieter für Börsenbetreiber. Darüber hinaus war Changpeng Mitbegründer und CTO von OKCoin.

Ursprünglich hatte Binance seinen Hauptsitz in Shanghai, China, aber nach einem Verbot der chinesischen Regierung wurden Server und Hauptsitz nach Japan verlegt. Im März 2018 erhielt Binance eine offizielle Mahnung der japanischen Finanzaufsichtsbehörde (JFSA), ihre Geschäftstätigkeit im Land einzustellen. Es wurde berichtet, dass die Kryptowährungsbörse plant, ihren Betrieb nach Malta zu verlegen.

Binance hatte insgesamt 200 Millionen BNB-Token für seine Verwendung geprägt. Das Unternehmen hielt sein erstes Münzangebot (ICO) vom 14. bis 27. Juli 2017 ab. Das gesamte Angebot an Token wurde in bestimmten Prozenten auf verschiedene Einheiten aufgeteilt.

  • 100 Millionen (50%) BNB-Token wurden für den ICO reserviert.
  • Dem Gründungsteam wurden 80 Millionen (40%) BNB-Token zugeteilt.
  • 20 Millionen (10%) Token waren für die Angel-Investoren reserviert.

Wie kaufe und speichere ich BNB ?

BNB kann nicht über BNB-Mining bezogen werden, da alle Token zu Beginn von Binance vorab abgebaut wurden. Benutzer, die BNB besitzen möchten, können es erwerben, indem sie es an einer Kryptowährungsbörse austauschen.

Da Binance selbst eine Kryptowährungsbörse ist, ermöglicht es den BNB-Handel durch die Kopplung mit über 70 Kryptowährungen. Mit Ausnahme der Inlandsbörse können Binance-Coins über das Bancor Network, Gate.io, IDEX, Trade Satoshi usw. gehandelt werden.

Der ideale Weg, um eine Kryptowährung zu handeln, besteht darin, ihre Kurse an allen verfügbaren Börsen zu vergleichen. Auf diese Weise können Benutzer zu den bestmöglichen Raten handeln. Eine solche Plattform ist CoinSwitch.

CoinSwitch ist die größte Kryptowährungs-Aggregatorplattform, mit der über 350 Kryptowährungen mit über 45.000 möglichen Paaren gehandelt werden können. Es aggregiert Live-Kursdiagramme aller Börsen, sodass Benutzer die Kryptowährungskurse vergleichen und über alle verfügbaren Börsen hinweg handeln können. Darüber hinaus können Benutzer die vergangene und aktuelle Leistung von Kryptowährungen mithilfe aktueller Leistungsanalysen und Tabellen auf der Webseite nachverfolgen.

Wie speichere ich BNB Token ?

Ähnlich wie bei anderen Kryptowährungsbörsen bietet Binance auch ein Wallet, in der BNB oder jede andere Kryptowährung gespeichert werden kann, die an Binance Exchange gehandelt wird. Im Juli 2018 erwarb Binance Trust Wallet, ein mobiles Portemonnaie für Token auf Basis von Ethereum. Trust Wallet wird jetzt als offizielles Binance-Wallet vermarktet. Neben dem offiziellen Wallet kann BNB auch in einem Ethereum-kompatiblen Wallet aufbewahrt werden. Einige beliebte Optionen sind:

Was ist die Zukunft von Binance Coin ?

Seit August 2018 verfügt Binance Coin über eine Marktkapitalisierung von über 875 Millionen US-Dollar. Damit ist es die 17. größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung im globalen Kryptowährungsmarkt.

Die Führung plant, 20% ihres Gewinns jedes Quartal für den Rückkauf und die Vernichtung von BNB-Token zu verwenden. Das Vernichtung der Token wird fortgesetzt, bis nur noch 100 Millionen BNB-Token übrig sind.

Bisher gab es vier Token-Burning-Events, das letzte fand im Juli 2018 statt. Dies führte zu einem Rückgang des Gesamtangebots an BNB-Token um 192.443.301, sodass ab August 2018 mehr als 95,51 Millionen Token im Umlauf waren.

Am 25. Juli 2017 ging die BNB online, um zum Preis von 0,115203 USD am Kryptowährungsmarkt gehandelt zu werden. Die Kryptowährung wies zunächst für einige Monate ein langsames Wachstum auf, das ab Mitte Dezember 2017 exponentiell zunahm.

Im Vergleich zu 2017 war der Preis für die Kryptowährung Binance im Jahr 2018 volatiler. Der Preis stieg im Januar 2018 dramatisch an, als der BNB-Preis sein Allzeithoch von 24,91 USD erreichte, gefolgt von einem sofortigen Absturz. Ab dem 14. August 2018 bewegt sich der Preis um 9 USD, was einem Rückgang von etwa 22% gegenüber dem Vortag entspricht.

Wie unterscheidet sich Binance Coin (BNB) von anderen Kryptowährungen?

Im Gegensatz zu Bitcoin. Die Funktionalität von Binance Coin beschränkt sich nicht nur auf Peer-to-Peer-Zahlungen. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Binance-Ökosystems. BNB-Token ist im Wesentlichen ein Mittel zum Sammeln von Einnahmen für die Plattform.

BNB-Token bietet einige einzigartige Vorteile für die Verwendung auf der Plattform. Durch die Verwendung von BNB können Benutzer zu zusätzlichen Abzinsungssätzen berechtigt werden, die ansonsten für keine andere Kryptowährung gelten.

Neben einem Austausch von Kryptowährungen bietet Binance auch eine Plattform für Binance Labs zum Investieren und Inkubieren von Blockchain-Projekten. Wie auf der Binance-Webseite erwähnt – „Binance Labs ist ein Fonds für soziale Auswirkungen und eine Initiative zur Inkubation, Investition und Stärkung von Unternehmern, Projekten und Communities in Blockchain- und Kryptowährung.“

Sollten Sie in BNB investieren ?

Binance ist eines jener Projekte, die die Kryptowährungs-Gemeinschaft überrascht haben, indem sie in kurzer Zeit ein exponentielles Wachstum erzielt haben. Innerhalb eines Jahres hat sich Binance zur größten Kryptowährungsbörse nach Handelsvolumen entwickelt. Aufgrund ihrer Erfolgsquote hat die Plattform sowohl bei den Nutzern als auch bei den Investoren großen Zuspruch gefunden.

Binance wird von einem starken und engagierten Team unterstützt. Das Führungs- und Entwicklungsteam besteht aus Personen mit relevanten Fähigkeiten und Erfahrungen, die erforderlich sind, um das Projekt zum Erfolg zu führen. Das Team konnte die Plattform verbessern, um sie sicherer und effizienter zu machen. Die Sicherheit von Binance wurde 2018 getestet, als einige böswillige Einheiten einen Hacking-Versuch unternahmen, der von Binance erfolgreich abgewehrt wurde.

Die Plattform hat ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, hohe Gewinne aus Investitionen zu erzielen. Ab dem 14. August 2018 liegt der Preis bei 9 USD, was einer Steigerung des Einführungspreises von über 8000% entspricht.

Darüber hinaus verfügt Binance über ein fortschrittliches Wirtschaftsmodell, mit dem 100 Millionen BNB-Token vernichtet werden können. Das verringerte Gesamtangebot dürfte zu einer erhöhten Nachfrage und einem höheren Token-Wert beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
J.O. Schneppat

binance-coin Binance Coin
€14.05